• Physiotherapie(KG)
  • Physiotherapie(KG)
  • Physiotherapie(KG)

“Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit.” Albert Einstein

seien Sie anspruchsvoll: die Verträge der Krankenkassen sehen Behandlungszeiten von 15-25min vor. In dieser Zeit wird ein aktueller Befund erhoben und ein Behandlungsziel definiert, die ersten manuellen Griffe und Dehnungen leiten die erste Behandlung, der Probebehandlung ein. Ein oder zwei Übungen für das häusliche Übungsprogramm werden angeboten.

Die weiteren 5 Behandlungen führen im Idealfall schon zu einer Erleichterung von den Beschwerden. Sollte es sich um eine Erstverordnung handeln,kann Ihr Arzt noch 1-2 mal eine Folgeverordnung ausstellen.

Nach Abschluss der Behandlungsserien sollten Sie:

gut informiert sein über die funktionellen Zusammenhänge,

Ihre körperliche Leistungsfähigkeit deutlich gesteigert haben

und größtmögliche Schmerzfreiheit erreicht haben.