• physiotherapie2
  • physiotherapie3

Physiotherapie/ Krankengymnastik

wird je nach Diagnose verordnet als KG, MT oder KG ZNS mit oder ohne zusätzlicher Wärmeanwendung: Wärmepackung, Moorpackung, oder heißer Rolle.

und wird verordnet vom Haus- oder Facharzt und, als Teil der medizinischen Grundversorgung, bezahlt von Ihrer Krankenkasse/Versicherung. Wenn Sie bei einer Krankenkasse versichert sind, bezahlen Sie 10% Eigenkostenanteil plus Rezeptgebühr für die Krankenkasse. Sollten Sie eine Befreiung von der Zuzahlung haben, entfallen diese Kosten. Für die Therapie halten Sie bitte Ihr Rezept und möglichst die Befunde bereit, die im Zusammenhang mit dem aktuellen Geschehen stehen.

Der Behandlungsverlauf wird von mir dokumentiert und kann in Form eines Therapieberichts ihrem Arzt zur Verfügung gestellt werden.

Nach Abschluss der Behandlungsserie sollten Sie

  • gut informiert sein über die funktionellen Zusammenhänge,
  • Ihre körperliche Leistungsfähigkeit deutlich verbessert haben
  • und eine größtmögliche Schmerzfreiheit/ Funktionsverbesserung erreicht haben.